Für Eltern

Unterrichtsfreie Tage im Schuljahr 2019/20: 


Zum Vergrößern und Ausdrucken bitte auf die Abbildung klicken:



Die beweglichen Ferientage sind mit einem Punkt gekennnzeichnet.
Quelle: https://www.goeppingen.de/,Lde/start/Bildung/Schulen.html

Neue Entschuldigungsvorlagen zum Ausdrucken


Sie können die Vorlagen durch Klicken auf die Abbildung öffnen. 

 

Informationen an alle Eltern vom 28.05.2019 mit aktuellen Informationen


Sie können den Informationsbrief durch Klicken auf die Abbildung lesen.

 

ERGÄNZENDE AUFGABEN ZUM "LERNEN ZU HAUSE"  

Zusätzlich zu den Aufgaben (Arbeitspläne, Materialpaketen, …) die Ihr Kind von den Klassenlehrkräften hat, hier noch ein paar Anregungen, wie Sie Ihr Kind beim häuslichen Lernen unterstützen können:


MATHE LERNEN ZUHAUSE

UMGANG MIT MEDIEN

Auf www.grundschulkoenig.de finden Sie gute Arbeitsblätter zum Ausdrucken.

Um etwas Abwechslung ins Lernen zu bringen, haben wir im Folgenden einige Internetseiten aufgelistet, auf denen Ihr Kind Online-Übungen machen kann:


www.schlaukopf.de

www.kleineschule.com.de

www.mildenberger-bildungswelt.de

www.online-lernen.levrai.de

www.anton.app

www.antolin.de (sollte Ihr Kind noch keinen Zugang erhalten haben, wenden Sie sich bitte an die Schulleitung)

Klicken Sie hier, um eine Anleitung zu Antolin zu öffnen! 

Weitere Tipps zum Üben:


Schleichdiktate mit Wörtern oder Sätzen aus den Sprachbuchübungen

 Diktate

 Abschreibübungen (Sprachbuch/Lesebuch)

 Einmaleins-Reihen lernen

 Kopfrechnen

 Kleine Texte schreiben (Briefe, Einkaufslisten, Tagesberichte, Fantasiegeschichten)

 

 

Wir bedanken uns jetzt schon für Ihre Unterstützung!

ERGÄNZENDE AUFGABEN ZUM "LERNEN ZU HAUSE"  Schulschließung vom 17.03.2020 bis 19.04.2020

Was der Grundschulverband vorschlägt, lesen Sie hier: 


Was Kinder zu Hause lernen können

Liebe Eltern!

●● Lassen Sie Ihr Kind Bücher zum Vorlesen aussuchen.

Lesen Sie vor und unterhalten Sie sich mit dem Kind über die Geschichte.

●● Suchen Sie gemeinsam etwas aus, was das Kind alleine lesen kann.

Lassen Sie sich später davon erzählen.

●● Spielen Sie gemeinsam Karten-Spiele (wie z. B. Uno, Elfer raus, 6 nimmt,

Vier gewinnt, Skat etc.), Würfel-Spiele und Buchstaben-Spiele wie Scrabble

und Schreib-Spiele wie „Stadt, Land, Fluss“ oder Ähnliches.

●● Machen Sie ein Spiel daraus, alles zu zählen: „Wie viele Stuhlbeine gibt es bei uns?“

●● Lassen Sie die Kinder mit LEGO oder Ähnlichem bauen und konstruieren

(z. B. auch nach Bauanleitungen) und interessieren Sie sich für die Produkte.

●● Ermutigen Sie Ihr Kind, Geschichten oder Tagebuch zu schreiben,

auch am Handy/PC.

●● Lassen Sie Ihr Kind im Fernsehen die „Sendung mit der Maus“ (ab 18.3. täglich

oder im Internet) oder andere Wissens- und Sachsendungen (KIKA und Ähnliches)

gucken. Lassen Sie es aufschreiben oder aufmalen/aufzeichnen, was es toll fand.

●● Stellen Sie sich gegenseitig 1x1- oder Plus- und Minusaufgaben und erfinden Sie

gemeinsam weitere Rechenaufgaben.

●● Stellen Sie dem Kind Alltagsmaterialien wie Dosen, Kartons, Schnüre, Papier,

Farben, Schere, Stifte und Klebstoff zum Basteln und Malen etc. zur Verfügung.

●● Gehen Sie gemeinsam nach draußen, beobachten Sie Pflanzen und Tiere.

Was man nicht kennt, kann man fotografieren und zu Hause dazu in Büchern

oder im Internet recherchieren und die Ergebnisse aufschreiben.

●● Beschränken Sie reinen Medienkonsum und nutzen Sie Handys und Tablets für

kreative Aufgaben (Trickfilm-Apps, Erstellung multimedialer Bücher, Programmieren).

●● Suchen Sie alte Kleidungsstücke heraus und lassen Sie die Kinder ein Rollen- oder

Theaterspiel aufführen.

●● Geben Sie den Kindern Knobelaufgaben oder Rätselhefte.

Denken Sie auch daran: Die Schulschließung ist eine Chance, dass Kinder einmal etwas

mehr selbstbestimmt tun können, was ihnen wichtig ist, und nicht immer nur nach

Erwachsenen-Wünschen lernen müssen. Das bedeutet aber nicht, sie mit Medien wie

Fernsehen, Computern, Tablets und Handys alleinzulassen.

Also: Eltern können anregen, vorschlagen, mitmachen, aber sie sollen vor allem

die Kinder fragen, was SIE interessiert, was SIE wissen und tun wollen, und dann

zu gemeinsamen Absprachen kommen.

Kommen Sie gut durch diese Zeit!

Ihr Grundschulverbanden

 

Die Datei können Sie hier öffnen und ausdrucken!

Ein Aufruf an SIE:

Sie können unseren Aufruf durch Klicken auf die Abbildung deutlicher lesen.

 
HINWEIS: DER SCHULFÖRDERVEREIN IST GEGRÜNDET UND BRAUCHT SIE NUN ALS AKTIVE MITGLIEDER!!!

Schulbrief an alle Eltern vom 28.05.2019 mit aktuellen Informationen


Sie können den Informationsbrief durch Klicken auf die Abbildung lesen.

 

Schulbrief an alle Eltern vom 01.04.2019 mit aktuellen Informationen


Sie können den Informationsbrief durch Klicken auf die Abbildung lesen.

 

Ein Aufruf an SIE:

Sie können unseren Aufruf durch Klicken auf die Abbildung deutlicher lesen.

 

Schulbrief an alle Eltern vom 12.02.2019 mit aktuellen Informationen


Sie können den Informationsbrief durch Klicken auf die Abbildung lesen.

 

Zweiter Infobrief an alle Eltern mit Kindern in der Werkrealschule

vom 03.12. 2018 mit aktuellen Informationen zum Übergang an eine neue Schule 


Sie können den Informationsbrief durch Klicken auf die Abbildung lesen.

 

Infobrief an alle Eltern mit Kindern in der Betreuung 

vom Nov. 2018 mit aktuellen Informationen zur Sport AG


Sie können den Informationsbrief durch Klicken auf die Abbildung lesen.

 

Schulbrief an alle Eltern vom 09.11.2018 mit aktuellen Informationen zur Nutzung der Turnhalle


Sie können den Informationsbrief durch Klicken auf die Abbildung lesen.

 

Wichtige Informationen für Eltern von Werkrealschülerinnen und Werkrealschülern und Elternbeiratsvorsitzenden  zur Schließung der Werkralschulklassen

Zum Vergrößern und Ausdrucken bitte auf die Abbildung klicken:

___________________________________________________________________


Schulbrief an alle Eltern zur aktuellen Entwicklung an der Ursenwangschule

vom 25.10.2018

Zum Vergrößern und Ausdrucken bitte auf die Abbildung klicken:



Neue Informationen zum Infoabend für den Übergang in die weiterführenden Schulen nach Klasse 4

Zum Vergrößern und Ausdrucken bitte auf die Abbildung klicken:

___________________________________________________________________
Achtung Terminänderung!!!

Die Informationsveranstaltung für die Eltern der Schülerinnen und Schüler aus

Klasse 4 zum Übergang in die weiterführenden Schulen nach Klasse 4

findet am Donnerstag, 15. November 2018 um 19:30 Uhr in der Stadthalle Göppingen statt.

Weitere Informationen und die Anmeldung zur Veranstaltung zum Ausdrucken können Sie durch klicken auf die Abbildung erhalten:_________________________________________________________________


Wichtige Termine zum Schuljahr 2018/19

Zum Vergrößern und Ausdrucken bitte auf die Abbildung klicken:



_________________________________________________________________


Schulbrief an alle Eltern zum Schuljahr 2018/19 vom 11.09.2018

Zum Vergrößern und Ausdrucken bitte auf die Abbildung klicken:

_________________________________________________________________


Schulbrief an alle Eltern der Grundschülerinnen und Grundschülern zum Schuljahr 2018/19 vom 11.09.2018

Zum Vergrößern und Ausdrucken bitte auf die Abbildung klicken:


_________________________________________________________________
Unterrichtsfreie Tage im Schuljahr 2018/19Zum Vergrößern und Ausdrucken bitte auf die Abbildung klicken: Quelle:
https://www.goeppingen.de/,Lde/start/Bildung/Schulen.html _________________________________________________________________

Sprechzeiten der Lehrkräfte im Schuljahr 2018/19 Zum Vergrößern und Ausdrucken bitte auf die Abbildung klicken:


_________________________________________________________________
2 Entschuldigungsformulare  für dasSchuljahr 2018/19
Zum Vergrößern und Ausdrucken bitte auf die Abbildung klicken:

 _________________________________________________________________

Stundenplan, leer mit Unterrichtszeiten  für dasSchuljahr 2018/19
Zum Vergrößern und Ausdrucken bitte auf die Abbildung klicken:_________________________________________________________________